• Wilkommen bei Lyra Pet!!
  • Kostenloser Versand bei allem außer Kauartikel

Wildvögel ganzjahresfütterung?

26.09.2016 11:57

Rückgang natürlicher Futterquellen

Die meisten von uns verbinden Meisenknödel mit der Herbst- und Winterzeit. Denn sobald es draußen kalt wird und der Boden gefriert versuchen wir unseren heimischen Wildvögeln die Futtersuche zu erleichtern.
Wichtig wäre die regelmäßige Futtergabe allerdings auch im Frühjahr und Sommer, da hier des Energiebedarf der Vögel sehr hoch und das Futterangebot genauso gering ist.

Das ganze entsteht dadurch das die Menge der Grünflächen hierzulande stark zurückgehen, und den Vögeln immer weniger Wildpflanzen zu Verfügung stehen.
Grünflächen die es vor 100 Jahren noch gab beheimateten unzählige Insekten und boten den Vögeln ausreichend Futtermöglichkeiten.
Auch in der landwirtschaft werden Wildkräuter und Pflanzen als Unkraut angesehen und zerstört, was zur Folge hat das immer mehr Pflanzenarten verschwinden und damit eben auch die Insekten wie Käfer und Raupen.

 

Ganzjährliche Fütterung

Ornithologen und Naturschutzverbände rufen schon seit längerem dazu auf, heimische Wildvögel über das ganze Jahr zu füttern.
Beobachtungen und Analysen haben ergeben, dass die Vögel selbst bei einem ganzjährigen Futterangebot durch den Menschen auf die natürlichen Nahrungsquellen zurückgreifen und diese lediglich ergänzen.
Doch oft finden unsere heimischen Vögel nicht genug natürliche Nahrungsquellen. In der Folge kann der Futterbedarf der Vögel nicht ausreichend gedeckt werden.

Was machen die Vögel in den verschiedenen Jahreszeiten das man sie Füttern sollte?

Der Herbst

Im Herbst reduziert sich die Zeit der Nahrungssuche. Es wird früher Dunkel und später hell, dadurch bleibt weniger Zeit für die Nahrungssuche.
Vögel die über den Winter hier bleiben müssen sich dennoch Energiereserven anfressen um über den Winter zu kommen. Aber auch die Zugvögel benötigen Energieresserven denn der eg bis in den Süden ist anstrengend.  

 

Der Winter

Die Vögel die den Winter über hier bleiben brauchen viel zu fresse, sie müssen schließlich ihre Körpertemepratur aufrecht erhalten. Zugleich brauchen sie viel Energie um Futter zu suchen,
denn durch die Kälte und oftmals einer geschlossenen Schneedecke gestaltet sich die Futtersuche als ein schwieriges unterfangen.

 

Der Frühling

Die Tage werden wieder länger und die Temperaturen steigen langsam wieder an. jetzt beginnt die Paarungszeit:
Das Revier muss verteidigt werden, ein Nest gebaut, und die Brutzeit steht bevor. All das kostet Kraft und Energie und bis die Eier gelegt sind braucht man noch mal zusätzlich Futter.
Sind dann erstmal die kleinen Vögel ggeschlüpft müssen diese auch noch zusätzlich versorgt werden. Die Eltern sind dadurch fast dauerhaft unterwegs und das kostet Kraft.
Es heißt während dieser Zeit verbrauchen die Vögel 25x mehr Energie als sonst. Leider verhungern viele Nesthocker in dieser Zeit, da die Eltern erst einmal ihren Energiebedarf decken.
Erschwert wird die Sache zusätzlich durch die zurückkommenden Zugvögel die nach der anstrengenden Reise auch erstmal Energie tanken müssen und sich dann auch der Brutzeit widmen.

 

Der Sommer

Wenn die Nesthocker etwas größer und älter sind heißt es bei den erwachsenen Mausern. Das bedeutet die Vögel bilden ein neues Federkleid und werfen das alte dafür ab.
Dazu brauchen die Vögel Proteine und je nach Art verbrauchen sie sogar 30% mehr Energie während dem gesamten Prozess.


Daran sieht man Vogelfütterung ist das ganze Jahr über wichtig. Hier noch ein paar Tipps zur Vogelfütterung:


Der Futterplatz sollte für die Vögel sicher sein. Möglichst hoch und freihägend damit Raubtiere und Katzen keine Möglichkeit haben sich zu nähern.

Wenn der Futterplatz vor einem Fenster/Scheibe ist, sollte man das Fenster sichtbar machen, nicht das die Vögel sich evtl. verletzen.

Sauberkeit ist auch ein Punkt denn durch Verunreinigungen wie Kot können sich Krankheiten übertragen. Deswegen Futterstationen mit Sitzstange oder Netze an welche sich die Vögel dranhängen können.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Wir suchen dich !

Karriere bei LyraPet

Versand ins EU-Ausland

Jetzt Versandmöglichkeiten prüfen

Werde Kunde

Bekomme 10% Rabatt

Livechat Online Support

Mo - Do: 09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr

Nach oben